auditorium.jpg (3889 bytes)ksb_rsa_logo.jpg (8454 bytes)


Audio Sermons

Audio music
Text Sermons
Visitor Info
Outreaches
Choir
Confession
Articles
Links
Education
Ministers
Map
Photos
History
Cassette
Europe
Self-help
Internet
Faqs
HOME

                                    

 

Bericht über Freizeit in Rumänien 17. – 23. Juli 2000

Im Laufe der Woche kamen immer mehr Teilnehmer dazu. So wurden am Donnerstag bei einer Mahlzeit 1'600 Essen ausgegeben. So zählten wir dieses Jahr doppelt so viele Teilnehmer wie voriges Jahr. In der Küche erlebten wir, wie der Herr die Lebensmittel immer und immer wieder vermehrt hat.

Über mehrere Wochen vor der Freizeit erlebte das ganze Land eine Rekordhitze von rund 45 °C. In einigen Gebieten mussten sie sogar die Kühe schlachten wegen der grossen Trockenheit und Hitze. Die Mitarbeiter beteten um das richtige Wetter für die Freizeit. Kurz vor der Freizeit kam ein sanfter Regen, es kühlte ab und während der ganzen Freizeit war das Wetter bei angenehmer Temperatur. Wie die Verantwortlichen nun berichteten, war die Temperatur am Dienstag und Mittwoch nach der Freizeit wieder bei 45 °C.

Der Euro Jugendchor war ein grosser Segen für die Teilnehmer der Freizeit. 80 % der Anwesenden waren Jugendliche im Alter zwischen 15 und 25 Jahren. Hunderte Teilnehmer haben sich während der Freizeit zu Jesus Christus bekehrt.

Nach dem Schlussgottesdienst am Sonntag kamen zwei Personen vor.

Die eine Person, eine pensionierte Ärztin aus Bukarest, gab folgendes Zeugnis: „Wenn wir Lager von 300 Personen haben, so sind diese ohne ärztliche Aufsicht undenkbar. Bei solchen Zusammenkünften in dieser Grösse gibt es immer Unfälle und Krankheiten. Ich war die ganze Woche hier und sagte niemandem, dass ich Ärztin bin. Trotz dieser Menge Menschen beobachtete ich keine Unfälle und keine Krankheiten. Dass es angesichts den einfachen Möglichkeiten für die Essenszubereitung keinerlei Probleme gab, ist ein grosses Wunder. Wenn ich dies meinen Bekannten erzählen werde, werden sie es nicht glauben können. Nur Gott kann das bewirkt haben."

Ein alter Prediger aus Craiova dankte mit folgenden Worten: „Ich habe all die Mitarbeiter beobachtet. Ob es der Redner auf der Kanzel war, oder die Mitarbeiter bis hin zu dem Bruder, der die Toiletten putzte, sie haben sich alle freudig und von ganzem Herzen eingesetzt, dass mir dies zum grossen Segen wurde. Ich hoffe und bete, dass die Freizeit nächstes Jahr wieder durchgeführt wird."

flag_rsa.gif (1795 bytes)
             
flag_ru.gif (1491 bytes)
             
flag_nl.gif (1281 bytes)
             
flag_de.gif (1245 bytes)
             
flag_ch.gif (764 bytes)
           
flag_fr.gif (1250 bytes)               
romania_flag.jpg (1925 bytes)              





Last edited on: Sunday October 28, 2001     E-mail us at: mail@ksb.org.za          Return to KSB Home page